header-seniorenseele

Bewohner bepflanzen Hochbeet

Gemeinsam mit einer Gruppe unserer Bewohner, wurde am 09.05. das neue Hochbeet für das ISA DOMIZIL Sonnenhügel in Neuwied-Irlich bepflanzt. Im vergangenen Herbst wurde das Hochbeet unter ehrenamtlichen Einsatz von Karl Heinz Kleas gebaut, der Förderverein Seniorenresidenz Villa am Sonnenhügel e.V. trug seine Materialkosten. Auf zwei Etagen bietet das unterfahrbare Gerüst gleichermaßen Arbeitsflächen für stehende und im Rollstuhl sitzende Bewohnerinnen, die nun engagiert Kohlrabi, Erdbeeren, Salat, verschiedene Kräuter und Möhrensamen setzten. Nach den Eisheiligen folgten noch Gurken und Tomaten, wobei auch hier die Etagenbauweise des Hochbeetes genutzt  wurde, damit die Tomaten in die Höhe und die Gurken herunter wachsen können. Das Bepflanzen weckte Erinnerungen bei den Beteiligten und regte Gespräche an, in denen Bewohnerinnen mit ihren Kompetenzen glänzen oder über ihre Vergangenheit erzählen konnten. An der Pflege des Hochbeetes werden sich alle Interessierten beteiligen können, sodass Gelegenheit zur Freude an der Gartenarbeit geboten wird und die Ernte als Frucht eigener Arbeit doppelt so gut schmeckt.

ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_a ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_b ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_c

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und schon wenige Wochen später konnten die Bewohnerinnen und Bewohner des ISA DOMIZIL Sonnenhügel freudig erste Erdbeeren, Kräuter und schon bald erstes Gemüse ernten.

ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_e ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_f ISA DOMIZIL Sonnenhügel_Hochbeet_g